Einzelgespräche

Wenn Sie ein Gespräch wünschen, melden Sie sich gern:
Ursula Heck, 0241 / 51 00 15 03.

Auch können Sie ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Grabeskirche ansprechen.

Hier finden Sie unmittelbar offene Ohren und Herzen oder werden über weitere Möglichkeiten und Angebote informiert.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.