Grabeskirche St. Josef - Aachen

Aktuelle Veranstaltungen und Nachrichten

Nachrichten und Mitteilungen

Weitere Termine und Veranstaltungen finden

Sie in unserem Jahresprogramm 2019

Jahresprogramm 2019

Krankheitsbedingt haben wir den Starttermin

für das Informationstreffen zum

Gesprächskreis „Töchter und Mütter“ auf

Dienstag, den 15. Januar 2019, 18.00 Uhr

verschieben müssen.

Weitere Interessentinnen sind herzlich

willkommen.

Termine im Januar 2019

2., 13., 16. und 27. Januar 2019 von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr: Schweren Herzens? Gelegenheit zum persönlichen Gespräch mit einem Trauerberater oder einer Trauerberaterin in der Marienkapelle der Grabeskirche St. Josef Wer ohne Anmeldung von seiner Trauer sprechen möchte, findet offene Ohren bei einer Trauerbegleiterin oder einem Trauerbegleiter und wird über weiterführende Möglichkeiten der Trauerbegleitung informiert. Alternativ können auch direkt Gespräche vereinbart werden: Gabriele Eichelmann 0241/51 00 15 03 Donnerstag, 10. Januar 2019, 17.00 Uhr Totengedenkgottesdienst in der Grabeskirche St. Josef Einmal im Quartal ist ein besonderer Gottesdienst für alle, die in ihrer Trauer für ihre Verstorbenen beten wollen. Dienstag, 15. Januar 2019 18.00 Uhr 1. Treffen des Gesprächskreises „Töchter und Mütter“ (6 weitere Abende plus Nachtreffen) Ort: Stolberger Str. 2, 52068 Aachen Für viele Frauen beginnt mit dem Tod der Mutter eine Zeit der Auseinandersetzung mit den gelungenen und den schweren Seiten dieser besonderen Beziehung. Es soll das Konzept vorgestellt und gemeinsam Termine geplant werden. Anmeldung: Gabriele Eichelmann, Tel. 0241 / 51 00 15 03

Termine im Februar 2019

6., 10., 20. und 24. Februar 2019 von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr: Schweren Herzens? Gelegenheit zum persönlichen Gespräch mit einem Trauerberater oder einer Trauerberaterin in der Marienkapelle der Grabeskirche St. Josef Wer ohne Anmeldung von seiner Trauer sprechen möchte, findet offene Ohren bei einer Trauerbegleiterin oder einem Trauerbegleiter und wird über weiterführende Möglichkeiten der Trauerbegleitung informiert. Alternativ können auch direkt Gespräche vereinbart werden: Gabriele Eichelmann 0241/51 00 15 03